Element 10

Blinkist: Venture-Capital-Finanzierung von Startups in Deutschland

Blinkist fasst die Kernaussagen der besten Fachliteratur in einprägsame Kurztexte zusammen und stellt Audiotitel in Hörbuchqualität zur Verfügung.

Wenig Zeit und doch wissensdurstig? Dann ist unser ganz persönlicher Agentur-Tipp „Blinkist“, eine App die Sachbücher zusammenfasst und einprägsam formuliert.
Die Blinks bilden weiter, eröffnen neue Horizonte und Sichtweisen. In ungefähr 15 Minuten erfasst man ein komplexes Thema sinnhaft, knackig und auf den Punkt gebracht! Und, das Gelesene bleibt hängen!

 

Unser aktueller Lese-/Hörtipp:

Von Handwerk, Kunst und Philosophie der Venture-Capital-Finanzierung von Startups in Deutschland

 

Es gibt verschiedene Themengebiete wie Biografie und Geschichte, Produktivität und Zeitmanagement, Persönliche Entwicklung, Populärwissenschaften, Gesundheit und Fitness, die interessant und informativ in kurzen Audiofiles zusammengefasst werden. Ebenso werden aktuelle Neuerscheinungen diskutiert. Blinkist wurde schon mehrfach mit namhaften Awards ausgezeichnet und findet große Beachtung in der nationalen und internationalen Presse. Die Autoren sind speziell geschult, 7 Redakteure arbeiten durchschnittlich an einer Produktion. Jeder Audiotitel wird ausschließlich von professionellen Sprechern aufgenommen.

Wissen macht glücklich

Wer seinen Geist fit hält, stärkt nicht nur das Selbstempfinden. Wissen erlaubt es uns, Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf unsere Lebenszufriedenheit auswirken. Auch, wenn Sie vielleicht schon glücklich sind, schadet Weiterbildung nie. Einen geistigen Kick am Tag sollte man auf jeden Fall haben. Es macht neugierig auf mehr, man hinterfragt und diskutiert. In Zeiten von befristeten Arbeitsverträgen, Outsourcing und Fachkräftemangel ist regelmäßige Weiterbildung u. a. ein wichtiger Wettbewerbsfaktor auf dem Stellenmarkt. Wissbegierde hat positive Effekte für den Einzelnen und für die Gesellschaft, das ist wissenschaftlich erwiesen.

In diesem Sinne,
Wir von Teambranding